Menu

Mein Blog ruht zur Zeit! Ich kann mein Tablet nicht mehr benutzen, weil offenbar das Ladegerät nicht mehr funktioniert. Während Lothars Besuch hier in Kairo versuchten wir, das Problem des Tablets zu lösen. Das ist eine ägyptische Geschichte und die geht so:

Im Internet fanden wir die Adresse des Lenovo-Service in Kairo. Mit Metro und Taxi fanden wir die Firma. Auskunft: "Wir sind nicht für Lenovo Thinkpad zuständig." und man gab uns 2 Adressen. Mit dem Taxi fuhren wir zu der einen der beiden Adressen (man muss dazu sagen, dass die Taxi-Fahrer sich meist nicht auskennen, sondern sich in der Nähe des Ziels durchfragen), dort war auch ein kleiner Service-Betrieb und der fand heraus, dass das Tablet noch funktioniert, vermutlich also das Ladegerät defekt ist. In der Nähe sei ein Laden, der uns sicher helfen könne. In dem Laden wurden wir zu einer Computer-Mall geschickt, etwa 10 min zu Fuss entfernt. Die Mall bestand aus vielen kleinen Computer-Läden. Im ersten Laden fanden sie heraus, dass das Netzkabel funktioniert, aber aus dem Ladegerät offenbar kein Strom kommt. Wir müssten zum Lenovo-Service und sie hatten eine Adresse. Das war nicht der Lenovo-Service, den wir schon besucht hatten, sondern die zweite Adresse, die wir dort erhalten hatten. Der Laden bestellte uns ein Uber-Auto (das hat den Vorteil, dass der Fahrer das Ziel kennt und per Navi anfahren kann). An der Adresse war der Service allerdings nicht mehr - umgezogen - aber der Uber-Fahrer fand die neue Adresse durch Fragen und Telefonieren heraus und brachte uns hin. In diesem zweiten Lenovo-Service erfuhren wir, dass sie ein solches Tablet und ein solches Ladegerät in ganz Ägypten noch nie gesehen hätten und dass es daher auch keinen Ersatz für das Ladegerät gebe. Da waren 4 - 5 Stunden vergangen, ohne Lösung des Problems.

Deshalb ruht der Blog - leider.